Unser Tierschutzverein Eberbach – Respektiere Tiere e.V. setzt sich sowohl für Wild-, als auch für Heim- und Haustiere in Eberbach und den Ortsteilen ein





JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG MÄRZ/APRIL 2024 

genaues Datum wird noch bekannt gegeben. Bitte von Rückfragen absehen. Danke




Hallo liebe Tierfreunde und Tierfreundinnen,

liebe Mitglieder, 

wir möchten uns bei Euch für die vielen Spenden, die wir in der Weihnachtszeit und bis jetzt erhalten haben bedanken. Neben sehr vielen Futterspenden auch für die Vereine mit denen wir zusammenarbeiten, trafen Geld-uns Sachspenden ein. 

Ein großes DANKESCHÖN an alle Spender an dieser Stelle. 

 Oft werden wir gefragt, welche Spenden wir noch gebrauchen können.

Katzenfutter für unsere verwilderten Streuner (auch in Zusammenarbeit mit der Streunerhilfe Mosbach und Umgebung) ebenso wie für unsere Igel (auch in Zusammenarbeit mit der Igelhilfe Neidenstein). 

Nassfutter: Animonda, Carny getreidefrei mit hohem  Fleischanteil. (Igel sind Insektenfresser, also Fleischfresser) oder als Trockenfutter auch Royal Canin "Mother and Babycat" oder "Kitten".  Für Igel bitte kein Gelee, keine Soße... 

Für unsere Straßentauben gern Körnerfutter von z.B. Mifuma oder Versele Laga "Gra Mix Tauben"

Amari, die dreibeinige ukrainische Hündin, die seit 2022 in unserer Obhut ist und immer noch ein Zuhause sucht, nehmen wir auch gern Futterspenden entgegen. (hier auch in Zusammenarbeit mit Salva La Zampa/Italien, Carmens Tierasyl/Rumänien und Adopt.me/Ukraine).

Bei anderen Sachspenden wie Decken, Kratzbäume, Körbchen usw. bitten wir Euch uns vorab zu kontaktieren, denn wir haben leider nur begrenzte Lagermöglichkeiten. 

Unser Verein finanziert sich ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. 

 

Hier unsere Mitgliedsbeiträge im Überblick.

Jahresbeitrag: 

Kinder- und Jugendlichen: 10,00€

Erwachsene:  15,00 €

Familien:         20,00€

Studenten, Auszubildenden, Rentner, Pensionären und Arbeitslosen: 10,00 €

Deine Vorteile als Mitglied sind:

> Schnelle und unbürokratische Hilfe im Notfall, auch in Zusammenarbeit mit anderen staatlichen Institutionen.

> Bei Bedarf kostenloses Ausleihen von Käfigen, Fallen, Transportboxen usw. 

> Auch wenn es vielleicht noch ein Tabu-Thema ist: Die Versorgung Deines Tieres nach Deinem Tod ist gewährleistet (gesonderte Unterlagen können angefordert werden)

> Gemütliche Treffen mit Gleichgesinnten und Austausch von Informationen 

Hast Du noch Fragen zur Mitgliedschaft, dann scheue Dich nicht, diese zu stellen.

Einfach das Kontaktformular ausfüllen.

Rechtliche Fragen: Hier möchte wir auch nochmals darauf hinweisen, dass wir keine rechtlichen (juristischen) Fragen beantworten dürfen und auch nicht können. Wenn jemand eine diesbezügliche Frage hat, bitte an den Verbraucherschutz oder an einen (Fach-) Anwalt wenden.


Bitte habt auch Verständnis dafür, dass wir keine Tiertransporte zum Beispiel bei Umzug oder Ähnlichem übernehmen.

Euer Tierschutzverein-Team